Literatur

Brückner,Margrit:
Wege aus der Gewalt gegen Frauen und Mädchen
Eine Einführung
Fachhochschulverlag,Frankfurt a.M. 2002
2.aktualisierte Auflage

Bundesministerium für Familie,Senioren,Frauen und Jugend  -
(BMFSFJ ) (Hg.):
Zivilrechtliche Schutzanordnungen bei häuslicher Gewalt
Muster und Erläuterrungen für die Beantragung Berlin 2002 – erstellt von BIG e.V.
Bezug: BMFSFj , Broschürenstelle

Bundesministerium für Familie,Senioren,Frauen und Jugend  -
(BMFSFJ ) (Hg.):
„Wir sind ein Kooperationsmodell, kein Konfrontationsmodell“ - Modelle gegen häusliche Gewalt.
Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung des Berliner Interventionsprojektes gegen häusliche Gewalt (BIG)
Verlag W.Kohlhammer, Stuttgart 2001
B. Kavemann/B. Leopold/ G. Schirrmacher/ C. Hagemann-White

Bundesministerium für Familie,Senioren,Frauen und Jugend  -
(BMFSFJ ) (Hg.):
Fortbildung für die Intervention bei häuslicher Gewalt – Auswertung der Fortbildungen für Polizeiangehörige sowie Juristinnen und Juristen
Verlag W. Kohlhammer, Stuttgart 2002
Ergebnisse der wissenschaftl. Begleitung des Berliner Interventionsprojektes gegen häusliche Gewalt

Bundesministerium für Familie,Senioren,Frauen und Jugend  -
(BMFSFJ ) (Hg.):
Materialienband zum Abschlussbericht der wissenschaftlichen Begleitung des Berliner Interventionsprojektes gegen häusliche Gewalt
Berlin 2002 Bezug : BMFSFJ , Broschürenstelle

U.Diederich/ G. Eßbach/ V. Fünfstück/ B.Möllerr (Hg.):
Unerhörtes.Gewalt in Lebenszusammenhängen von Mädchen und Frauen
Kleine Verlag, Bielefed 2001
Forschungsergebnisse

Frauen helfen Frauen e.V. Gütersloh (Hg.):
Jetzt kann ich endlich wieder lachen. Wege aus der Gewalt. Betroffene Frauen machen Mut.
2004 , e-mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


S. Heynen
Partnergewalt in Lebensgemeinschaften: direkte und indirekte Auswirkungen auf  die Kinder
in: Beiträge zur feministischen Theorie und Praxis, Heft 56/7 ; Köln 2001

B.Kavemann/ U. Kreyssig (Hg.):
Handbuch Kinder und häusliche Gewalt
Wiesbaden,2007

H. Kindler  
Partnerschaftsgewalt und Kindeswohl. Eine meta-analytisch orientierte Zusammenschau und Diskussion der Effekte von Partnerschaftsgewalt auf die Entwicklung von Kindern: Folgerung für die Praxis
Deutsches Jugendinstitut, München 2002
Bezug: DJI, Abt. Familie und Familienpolitik,
Nockherstr.2,
81541 München


H.Kindler
Welcher Zusammenhang besteht zwischen Partnerschaftsgewalt und der Entwicklung von Kindern?
Handbuch Kindeswohlgefährdung nach BGB § 1666, Allgem. Sozialer Dienst, München 2006

Landesarbeitsgemeinschaft Autonomer Frauenhäuser in NRW (2004)
„Wenn der Papa die Mama haut“
Sicherheitstipps für Mädchen und Jungen

LAG NRW,Sattlerstr.26,
42105 Wuppertal,
Tel. 0202-257 43 03

Ministerium für Justiz,Arbeit, Gesungheit und Soziales des Saarlandes (Hg):
Kinderschutz und Kindeswohl bei elterlicher Partnerschaftsgewalt
Eine Handlungsorientierung für Jugendämter, 2008
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
erstellt durch die interdisziplinäre Arbeitsgruppe „Kindeswohlgefährdung durch häusliche Gewalt“

P. Strasser
Kinder legen Zeugnis ab. Gewalt gegen Frauen als Trauma für Kinder
Studienverlag, Innsbruck 2001
Interviews mit Kindern und Müttern aus österreichischen Frauenhäusern zum Thema Gewalt